Psychotherapeutische Sprechstunde
Jugendliche | junge Erwachsene in München

  • Für Eltern, Jugendliche, Junge Erwachsene, Bezugspersonen
  • Ziel: Beratung, Information und Klärung des individuellen Behandlungsbedarfes, evtl. Diagnosestellung mit abschließender Behandlungsempfehlung.
  • Kurzfristige Terminvergabe
  • Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen und Privatversicherungen

Kontaktieren Sie mich

Tel. 089 – 470 99 029
oder nutzen Sie meine

Was ist eine Psychotherapeutische Sprechstunde?

Ich biete Eltern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Bezugspersonen die Möglichkeit, sich in einer Psycho­thera­peutischen Sprech­stunde von mir beraten zu lassen. Jede Sprechstunde (max. 5) dauert dabei längstens 50 Minuten. Die Kosten werden dabei von den gesetzlichen Krankenkassen und von den Privatversicherungen übernommen. In der Regel findet die Sprechstunde in meiner Praxis statt.

Was wird besprochen?

Wir klären, um welche Probleme und psychischen Beschwerden es sich konkret handelt, wie lange sie schon bestehen, wie sie einzuschätzen sind und ob deshalb eine psychotherapeutische Behandlung sinnvoll sein könnte. In diesem Zusammenhang stelle ich Ihnen die gängigen psychotherapeutischen Verfahren, die es für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gibt, vor. Selbstverständlich gehe ich auch auf Ihre Fragen ein. Abschließend nehme ich eine verständ­liche und nach­voll­ziehbare Gesamt­ein­schätzung vor.

Und dann?

Wir werden zum Abschluss der Psycho­thera­peutischen Sprech­stunde gemein­sam ent­scheiden, welche weiteren Schritte sinnvoll sind. Hier kann dann auch besprochen werden, ob eine Behandlung bei mir möglich ist oder ob ich Sie an eine andere Praxis verweisen muss. Ich unterliege selbstverständlich der Schweige­pflicht.